Häufig gestellte Fragen

Häufig gestellte Fragen

Welche anderen Behandlungsmethoden gibt es für Dellwarzen?

Zu den meist angewendeten Behandlungsarten gehören Kryotherapie (Vereisung) oder Kürettage (chirurgische Abtragung der Pusteln). Bei beiden besteht die Gefahr der Narbenbildung oder Infektion.

Kann ich Conzerol® bei meinem Kind verwenden?

Ja, Conzerol® ist sicher für Kinder ab 1 Jahr. Verwenden Sie Conzerol® zwei- bis dreimal täglich. Das Ergebnis wird innerhalb von 7-12 Tagen sichtbar.

Kann ich Conzerol® im Genitalbereich anwenden?

Ja, Conzerol® ist sicher für den Gebrauch im Genitalbereich. Conzerol® sollte jedoch nicht innerlich verwendet werden.

Kann ich Conzerol® im Gesicht verwenden?

Ja, Conzerol® ist sicher für den Gebrauch im Gesicht, es darf nur nicht in die Augen kommen. Sollte Conzerol®  trotzdem in die Augen gelangen, sofort mit viel Wasser gründlich ausspülen.

Was verursacht Dellwarzen?

Dellwarzen entstehen nach einer Infektion durch das Molluscum-Contagiosum-Virus (aus der Familie der Pockenviren). Die Pusteln, die sich aus der Infektion entwickeln, können ohne Behandlung monatelang und sogar jahrelang bestehen. Die Übertragung erfolgt z.B. durch Schmierinfektion oder Kontaktinfektion. Conzerol® lindert die Hautunebenheiten in 7-12 Tagen und hilft Ihnen, wieder zu Ihrem normalen Tagesablauf zurückzukehren.

Darf ich Conzerol® verwenden, wenn ich andere Hauterkrankungen habe?

Conzerol® wird derzeit für die Behandlung anderer Erkrankungen getestet. Zum jetzigen Zeitpunkt ist es jedoch nur für die Behandlung von Dellwarzen beabsichtigt.

Wie funktioniert Conzerol®?

Conzerol® hemmt die Entwicklung des Dellwarzen-Virus und verhindert seine Verbreitung. Dadurch kann das Immunsystem leichter das Virus bekämpfen.

Bekomme ich Dellwarzen wieder?

Nach dem Verheilen der Pusteln sind diese auch nicht mehr ansteckend und Sie sind somit frei vom Molluscum-Contagiosum-Virus. Es besteht jedoch immer die Möglichkeit einer erneuten Infektion durch den direkten Kontakt mit einer infizierten Person.

Mein Arzt hat noch nichts gehört von Conzerol® Ist es sicher?

Conzerol® ist eine relativ neue Behandlungsmethode. Jeden Tag lernen mehr und mehr Ärzte über Dellwarzen und deren Behandlungsmöglichkeiten, einschliesslich Conzerol®. Wenn Sie Conzerol® erfolgreich verwendet haben, bitten wir Sie, diesen Erfolg mit Ihrem Arzt zu teilen.

Wie sicher ist Conzerol® zu verwenden wenn ich HIV/AIDS habe?

Conzerol® ist sicher zu verwenden, wenn Sie HIV/AIDS haben, da keine Nebenwirkungen bekannt sind.

Wurde Conzerol® überprüft und behördlich genehmigt?

Conzerol® erfüllt alle Anforderungen des Standards der Homöopathischen Pharmakopöe der Vereinigten Staaten (HPUS) und den entsprechenden Standards der FDA (Federal Drug Administration). Keine zusätzlichen Prüfungen oder Tests sind erforderlich für eine Zertifizierungen oder Genehmigungen. Conzerol® ist frei erhältlich in den USA und anderen Ländern, welche ähnliche  Standards für Arzneimittel haben.

Hinterlässt Conzerol® Flecken auf der Kleidung?

Wenn Conzerol® mit Kleidungstücken in Kontakt kommt, lassen Sie die Salbe vollständig trocknen, was etwa drei Minuten dauert. Danach sollten keine Flecken mehr zurückbleiben. Wenn Sie sich ankleiden, während die Salbe noch feucht ist, könnten möglicherweise Flecken zurückbleiben. Warten Sie deshalb bis die Salbe vollständig eingetrocknet ist.

Wie kann ich feststellen, ob ich Dellwarzen habe?

Dellwarzen werden typischerweise durch eine visuelle Prüfung vom Hausarzt oder Dermatologen diagnostiziert. Nach dieser Diaganose kann Conzerol® auf den betroffenen Hautbereichen angewendet werden.  Die typischen Pusteln werden nach ca,  7-12 Tage sichtbar verheilen .

 

Tatsachen über Molluscum Contagiosum

  • Zu den Symptomen gehören kleine rosa oder rote Pusteln und Verletzungen
  • Bestimmt wird die Erkrankung durch eine visuelle Prüfung; in seltenen Fällen ist eine Biopsie erforderlich
  • Ansteckend ist das Virus während ca. 2 bis 7 Wochen wenn die Krankheit behandelt wird; ohne Behandlung besteht die Gefahr einer Ansteckung über Monate oder sogar Jahre
  • Molluscum contagiosum ist verantwortlich für 1 % der gemeldeten Hautprobleme
  • Bei Kindern ist das Virus auf der Brust, den Armen und Beinen sichtbar
  • Bei Erwachsenen ist am häufigsten der Genitalbereich betroffen
  • Es gibt keine Pusteln auf den Sohlen oder Handballen
  • Ohne Behandlung kann der Verlauf von Molluscum Contagiosum Monate oder sogar Jahre dauern
  • Molluscum Contagiosum kann durch direkten Haukontakt oder z. B. durch Handtücher oder Waschlappen verbreitet werden
  • Betroffene mit geschwächtem Immunsystem können Hunderte von Warzen bekommen
  • Kürettage oder Kryotherapie kann Narbenbildung oder Infektion verursachen
  • Molluscum Contagiosum kann zu Reizungen, Schmerzen bei Berührung, Verlegenheit und Unsicherheit führen; Conzerol® beseitigt diese Symptome in weniger als 7-12 Tagen
  • Jetzt bestellen

Dellwarzen frei; schnell, sicher und schmerzfrei

98% effective 98% effektiv *Die Endwirkung kann je nach gegebenem Fall unterschiedlich verlaufen Money back Geld-zurück-Garantie Free shipping Freies Verschiffen nach Deutschland

Jetzt bestellen

Conzerol